Montag, 5. Oktober 2009

Zum Abschied

Blick mit deinen Glasaugen
Nicht gegen alle Sonnen
Und zerbrich nicht die Spiegel an
Deiner Wand.
Sie werden dich zeigen.
Eines Tages.


Gib mir deine Knochenhand
Ich mal dir ein Zeichen hinein,
Das möge glühen,
Wenn du dich verlierst.
Auf dass du den Weg zu mir findest,
Und meine warmen Hände,
Deiner kalten,
eine Zeit lang ein Zuhause sind.

Dein Chaosmädchen

PS:Und iss was!

Current Obsessions


Cormac McCarthy
Die Abendröte im Westen

Background

Aktuelle Beiträge

zauberschöne, sehnsuchtstrunkene,...
zauberschöne, sehnsuchtstrunkene, traumvolle worte......
Ole (Gast) - 14. Januar, 18:08
tous les hommes sont...
klingt nach simone de beauvoir. gelesen?
queen of maybe (Gast) - 21. Juli, 23:45
dankesehr =)
dankesehr =)
chaosmaedchen - 11. Juli, 13:53
They only wish to be...
They only wish to be young forever. I'm stuck in it.
chaosmaedchen - 11. Juli, 13:52
Wunderschön.
zuckerwattewolkenmond - 10. Juli, 20:15

Suche

 

Status

Online seit 3464 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Januar, 18:08

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


BERLINYLON
conTEXTus
Durchwirktes
Ein Menschenfresser
Fragwürdiges
Frau Neu
Helios' Songs
Penny's Songs
Sich Drehendes
so exhausting being me
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren